Kosten der Schädlingsbekämpfung als Nebenkosten?

Mietrecht

Betriebskosten sind dann auf den Mieter umlegbar, wenn es sich um Betriebskosten gemäß Anlage 3 zu § 27 II. Berechnungsverordnung handelt.

Nach Nummer 9 der Anlage 3 dieser Berechnungsverordnung können Maßnahmen der Hausreinigung und Ungezieferbekämpfung als Betriebskosten umgelegt werden. Zur Ungezieferbekämpfung gehört auch die Beseitigung von Mäusen, sofern die von den Mietern gemeinschaftlich genutzten Räume und das Grundstück betroffen sind.

Sofern es sich nicht um eine absehbar einmalige Maßnahme, wie beispielsweise die Entfernung eines Bienennestes handelt, werden Bekämpfungs- und Vorsorgemaßnahmen in der Regel als Betriebskosten anerkannt.

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Letzte Aktualisierung: 30.06.2018

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von PCJobs

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 123.909 Beratungsanfragen

Sie haben eine gute Idee super umgesetzt. Empfehle Sie gern weiter. Vielen Dank.

Verifizierter Mandant

Die Bewertung meines Problems erfolgte von einem Tag auf den anderen, was ich als sehr positiv bewerten möchte. Der Preis steht in keinem Verhältn ...

Mieterverein bueig WA München-Nord c.o. Franzmann Egon, 80937 München