Arbeitsrecht

Die neusten Informationen für Sie zusammengefasst

Sie haben ein Rechtsproblem? Wir haben die Lösung!

AnwaltOnline ist seit 1999 Ihr Partner für Rechtsberatung und Rechtsinformationen. Sie erhalten bei uns eine professionelle und unkomplizierte Beratung zu nahezu allen Rechtsfragen. Unsere erfahrenen Rechtsanwälte sind für Sie da und vertreten Sie auch aussergerichtlich und ggf. gerichtlich - und zwar bundesweit.

▷ Fragen Sie jetzt unsere Rechtsanwälte

  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell

Für bereits 120.805 Anfragen gilt: AnwaltOnline - Problem gelöst.

Aktuelles aus dem Bereich Arbeitsrecht

Rasen grob fahrlässig?

 Urteile

Wird ein Arbeitnehmer wegen überhöhter Geschwindigkeit mit einem Firmenwagen aus der Kurve getragen, so handelt dieser grundsätzlich nicht grob fahrlässig. Er muss dem Arbeitgeber somit nur den Schaden ersetzen, der beim Abschluss...

Kündigung sofort nach Eingang der Massenentlassungsanzeige zulässig

 Urteile

Die nach § 17 Abs. 1 KSchG erforderliche Massenentlassungsanzeige kann auch dann wirksam erstattet werden, wenn der Arbeitgeber im Zeitpunkt ihres Eingangs bei der Agentur für Arbeit bereits zur Kündigung entschlossen ist. Kündigungen...

Polizeianwärter nach YouTube-Videos zu Recht entlassen

 Urteile

Stellt ein Polizeianwärter Videos ins Internet, die den Eindruck betrügerischen Verhaltens vermitteln, rechtfertigt dies Zweifel an seiner charakterlichen Eignung für den Polizeidienst und damit seine Entlassung. Der Entscheidung lag der...

Arbeitgeber können das Tragen von Gelnägeln aus Hygienegründen untersagen

 Urteile

Das Arbeitsgericht Aachen hat entschieden, dass angestellten Helferinnen und Helfern im sozialen Dienst eines Altenheims das Tragen von langen, künstlichen, lackierten Finger- oder Gelnägeln im Dienst untersagt werden kann. Der Entscheidung...

Ablösung einer Versorgungsordnung

 Urteile

Stellt eine vor dem RV-Altersgrenzenanpassungsgesetz entstandene Versorgungsordnung für den Eintritt des Versorgungsfalles auf die Vollendung des 65. Lebensjahres ab, so ist diese Versorgungsordnung regelmäßig dahingehend auszulegen, dass...

Betriebsübergang bei Änderung des Betriebskonzepts

 Urteile

Ein Betriebsübergang ist trotz weitgehend übernommener sächlicher Betriebsmittel nicht anzunehmen, wenn der Betriebserwerber aufgrund eines veränderten Betriebskonzepts diese nur noch teilweise benötigt und nutzt. Dies gilt jedenfalls...

Mehrarbeit in Form von Bereitschaftsdienst ist im Verhältnis „1 zu 1“ durch Freizeit ausgleichen

 Urteile

Die Mehrarbeit eines Beamten in Form von Bereitschaftsdienst ist im Verhältnis „1 zu 1“ durch Freizeit auszugleichen. Hingegen besteht kein Anspruch auf Freizeitausgleich für eine reine Rufbereitschaft oder bloße Anwesenheitszeiten...

Schlägerei rechtfertigt fristlose Kündigung

 Urteile

War ein Arbeitnehmer an einer Schlägerei beteiligt, so kann ihm fristlos gekündigt werden - auch dann, wenn die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen noch nicht abgeschlossen sind. Ein Kündigungsschutzverfahren ist daher auch nicht auszusetzen...

Anteilige Zahlung des 13. Gehalts?

 Urteile

Kündigt ein Mitarbeiter eines Betriebs, der das Weihnachtsgehalt als 13. Monatsgehalt auszahlt, vor Weihnachten, so ist dem Mitarbeiter das Weihnachtsgeld anteilig auszuzahlen. Kein Weihnachtsgeld erhält der Mitarbeiter in diesem Fall jedoch...

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von PCJobs

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 120.805 Beratungsanfragen

Nein, alles Wesentliche ist bereits oben gesagt. Eine weitere Frage zum Thema werde ich nach Anklicken von "Fragen" hier unten auf der Seite stell ...

Verifizierter Mandant

Einen Beratungspreis zu bewerten, finde ich schwierig. Nach Ihrem Kostenvoranschlag habe ich entschieden, dass es mir den Preis wert ist. Daher fa ...

Verifizierter Mandant

Hier erhalten Sie umfangreiche Tipps und Informationen zum Arbeitsrecht und eine ausführliche Urteilsdatenbank mit vielen praxisrelevanten Urteilen: u.a. zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses, Lohn und Gehalt oder Problemen mit dem Urlaub, zum Arbeitszeugnis oder dem Arbeitsvertrag.

Denn bei Rechtsfragen gilt AnwaltOnline - Problem gelöst.

AnwaltOnline - Arbeitsrecht wird empfohlen von Finanztest, DIE ZEIT, ist Linktipp des Bundesministeriums für Arbeit u. Sozialordnung und vielen mehr