Durchschnittliche Bewertung der Rechtsberatung (4,80 von 5,00) - bereits 98.179 Anfragen

Premium Telefonberatung

Anfrage ohne Risiko: Sie erhalten nach Prüfung Ihres Anliegens ein persönliches Angebot. Wenn Sie dieses nicht annehmen, entstehen Ihnen keinerlei Kosten!

 

Telefonberatung zum Pauschalpreis
Anruf vom Anwalt zum vereinbarten Termin*
Vorherige Prüfung des Sachverhalts und von Unterlagen
Optional: schriftliche Gesprächszusammenfassung vom Anwalt

 

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht.

Wir akzeptieren: Überweisung, Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal

Wie können wir Ihnen helfen?

 



Kontaktdaten

Hinweis:
Sie müssen sich um nichts kümmern - wir klären die Kostenübernahme mit Ihrer Versicherung für Sie!

* Pflichtfeld

*Rückrufservice: Unsere Anwälte rufen Sie zum vereinbarten Zeitpunkt an, so dass neben der Pauschalgebühr keinerlei zusätzliche Kosten auf Sie zukommen. Dies gilt jedoch nur für Festnetzanschlüsse innerhalb Deutschlands. Sofern es sich um eine Mobilfunk- oder Auslandsnummer handelt, teilen wir Ihnen die Telefonummer mit, unter der Sie den Anwalt erreichen können (Deutsches Festnetz, keine Mehrwertnummer) - es fallen dann zusätzlich die Telefonkosten gem. Preisliste Ihres Anbieters an. Bei weitläufig formulierten Anfragen behalten wir uns eine Beschränkung der Gesprächszeit vor. Der beratende Anwalt hat das Recht, die Beratung nach einer angemessenen Zeit bzw. im Fall von Sachverhaltserweiterungen oder -veränderungen zu beenden und ein neues Angebot für eine weitere Beratung zu unterbreiten.

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt: (4,80 von 5,00 - 722 Bewertungen) - Bereits 98.179 Beratungsanfragen

Sehr geehrte Frau Klein,
vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Beratung.

Rolf Hempel, Amt Wachsenburg

Ja, toll diese Einrichtung "Anwaltonline",schnell,kostengünstig und ohne aus dem haus zu gehen.Danke für die schelle Beratung

Verifzierter Mandant

Warum ist unsere Rechtsberatung nicht kostenlos?

Wer für seine Beratung bezahlt wird, wird Sie objektiv beraten, keine unnötigen Maßnahmen empfehlen und sich die erforderliche Zeit für Ihr Anliegen nehmen.

Würden Erstberatungen kostenlos erteilt und der Anwalt somit davon leben, dass Sie weitergehende Leistungen wie z.B. eine anwaltliche Vertretung nutzen, wäre nicht auszuschließen, dass lieber für als gegen solche Leistungen beraten würde.

Dies kann die Kosten für Sie unnötigerweise in die Höhe treiben. So lassen sich fast 90% aller bei uns gestellten Anfragen ohne eine weitergehende anwaltliche Tätigkeit mit unserer Rechtsberatung lösen.

Unsere Rechtsberatung kann für Sie kostenlos sein!

Wenn Sie den beratenden Anwalt im Anschluss mit einer weitergehenden Vertretung beauftragen, wird regelmäßig die Erstberatungsgebühr verrechnet (also von den dann anfallenden Kosten abgezogen), so dass die Erstberatung am Ende für Sie kostenlos war.