Durchschnittliche Bewertung der Rechtsberatung (4,80 von 5,00) - bereits 131.237 Anfragen

Kündigungscheck

Arbeitsrecht

Kündigungscheck im Arbeitsrecht - für € 79,95

Sie haben nur 3 Wochen ab Zugang der Kündigung Zeit! Innerhalb dieser Frist muss zwingend Klage eingereicht werden, ansonsten ist ein eventueller Anspruch von vornherein ausgeschlossen.


Antwort i.d.R. binnen weniger Stunden
Prüfung der Kündigung formal und inhaltlich
Prüfung, ob eine Abfindung realistisch erzielbar ist
Einschätzung der Erfolgsaussichten einer Kündigungsschutzklage
Prüfung möglicher Nachteile bei der Bundesagentur für Arbeit
Ausführliche Stellungnahme mit Empfehlungen zum weiteren Vorgehen per eMail oder telefonisch
Rückfragen zur Prüfung sind 14 Tage lang inbegriffen

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht.

Bei AnwaltOnline beraten Sie nur unsere Autoren (zugelassene Rechtsanwälte), die Ihnen auch als direkter Ansprechpartner zur Verfügung stehen und Sie bei Bedarf weitergehend vertreten.

Wir akzeptieren: Überweisung, Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal

Wie können wir Ihnen helfen?


Damit wir Sie so verlässlich und schnell wie möglich beraten können, sind folgende Unterlagen hilfreich: Arbeitsvertrag, Kündigungsschreiben, Zwischenzeugnisse und sofern vorhanden: erhaltene Abmahnungen, Tarifvertrag.

Kontaktdaten

Hinweis:
Sie müssen sich um nichts kümmern - wir klären die Kostenübernahme mit Ihrer Versicherung für Sie!

* Pflichtfeld

Dieses Angebot gilt nur für Einzelverträge und nicht für fremdsprachige Verträge, Vertragsmuster oder nicht nach bundesdeutschem Recht geschlossene Verträge. In derartigen Fällen erhalten Sie ggf. ein individuelles Angebot. Im Falle eines besonders aufwendigen Falles oder bei besonders vielen klärungsbedürftigen Punkten behalten wir uns das Recht vor, ein individuelles Angebot zu erstellen.
Ob eine weitere Vertretung möglich ist, richtet sich nach dem Einzelfall. Eine außergerichtliche Vertretung ist im Regelfall möglich, bei einer gerichtlichen Vertretung kommt es auch auf die räumliche Distanz zum zuständigen Gerichtsort an.

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt: (4,80 von 5,00 - 769 Bewertungen) - Bereits 131.237 Beratungsanfragen

Das ging aber sehr schnell und kompetent. Danke.

Verifizierter Mandant

Ich habe lange gezögert, mein Problem einem Rechtsanwalt zu übergeben, unter anderem aus Angst vor den entstehenden Kosten und einer grundsätzlich ...

Sabine Kierblewski, Ungarn

So funktioniert die Rechtsberatung bei AnwaltOnline

So funktioniert Rechtsberatung - AnwaltOnline - Problem gelöst.

Beratung durch unser Autorenteam

Bei AnwaltOnline beraten Sie nur unsere Autoren (zugelassene Rechtsanwälte), die Ihnen als direkter Ansprechpartner zur Verfügung stehen und Sie bei Bedarf auch weitergehend vertreten.

Preiswert

Eine Rechtsberatung von AnwaltOnline wird immer so günstig wie möglich von einem Rechtsanwalt für Sie kalkuliert. Denn nur wer sich wirklich auskennt, kann einschätzen wie aufwändig eine Anfrage ist und einen fairen Preis kalkulieren.

Verständlich

Unsere Anwälte sind um eine für den juristischen Laien verständliche Sprache bemüht. Sollten Sie das Beratungsergebnis trotzdem einmal nicht nachvollziehen können, fragen Sie einfach nach. Der Anwalt erklärt Ihnen die Ausführungen. Eine Beratung über AnwaltOnline – Anwälte können Sie immer nachvollziehen und verstehen.

Rückfragen?

Wenn Sie nach Erhalt der Beratung noch Rückfragen haben, fragen Sie einfach! Bei den AnwaltOnline - Anwälten fallen im Gegensatz zu den meisten übrigen Beratungsangeboten für Rückfragen zur Beratung keine zusätzlichen Kosten an, solange sich der geschilderte Sachverhalt nicht verändert oder erweitert - und das sogar 14 Tage lang ab Erhalt der Beratung. Dieses Angebot gilt nicht für Telefonberatungen und einzelne Pauschalpreisangebote. Bitte prüfen Sie den Leistungsumfang.

Weitere Fragen oder eine Vertretung - kein Problem

Bei Erweiterungen des Sachverhaltes oder weiteren Fragen, die sich im späteren Verlauf des Falles ergeben, berät Sie Ihr AnwaltOnline – Anwalt selbstverständlich weiter, wobei zus. Gebühren anfallen. Im Bedarfsfall können Sie auch eine außergerichtliche oder gerichtliche Vertretung in Anspruch nehmen.

Keine überraschenden Kosten

Ihr AnwaltOnline - Anwalt informiert Sie gründsätzlich über alle anfallenden Gebühren vorab. Entstehen - etwa wegen einer Erweiterung des Sachverhaltes oder weil eine Vertretung in Anspruch genommen werden soll - weitere Gebühren, erhalten Sie vorab Nachricht. Der Anwalt wird erst dann weiter tätig, wenn Sie den zusätzlichen Gebühren zugestimmt haben. Sie zahlen also niemals Gebühren, die Sie nicht zuvor mit Ihrem AnwaltOnline - Anwalt vereinbart haben.

Unterlagen

Oft ist für eine umfassende Beratung die Einsicht in Unterlagen notwendig - bei AnwaltOnline ist das kein Problem. Senden Sie Ihrem AnwaltOnline - Anwalt alles notwendige zu. Via Fax, Email oder Post - Sie haben die Wahl.

Keine Gebührenfalle

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung oder Vertretung kosten würde. Sie können Ihre Frage jederzeit kostenlos und unverbindlich stellen - es fallen auch keine Einstellgebühren an. Sie müssen sich auch nicht registrieren und können direkt Ihre Anfrage absenden - selbstverständlich SSL-verschlüsselt.

Wenn Ihnen das Angebot nicht zusagt oder Sie sich anders entscheiden, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und es fallen keine Kosten an.