Lärm nach Mitternacht ist Mangel

Reiserecht

Wird die Nachtruhe bis 6 Uhr morgens durch laute Musik gestört, so kann dies eine Minderung von bis zu 30% rechtfertigen.

Zwar muß in südlichen Ländern bis Mitternacht Musik hingenommen werden, wenn keine nächtliche Ruhe vom Veranstalter garantiert wurde, darüber hinaus gehender Lärm ist jedoch geeignet, den Erholungswert zu beeinträchtigen.

Vorliegend befand sich das Hotel der Kläger neben einem Zeltlager für Jugendliche. In diesem fand 6 Nächte lang nur 70 m vom Zimmer der Urlauber bis 6 Uhr morgens eine Open-Air-Discostatt.

Dies mußte nicht hingenommen werden, da auch nach Mitternacht weiter gelärmt wurde.

AG Duisburg, 09.12.2005 - Az: 33 C 3534/05

ECLI:DE:AGDU1:2005:1209.33C3534.05.00

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von DIE ZEIT

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 128.932 Beratungsanfragen

Ich war sehr zufrieden und kann diesen Anwalt nur weiterempfehlen.

T. Homering

die gegebene Antwort zur Anfrage war umfangreich und ergiebig

Verifizierter Mandant