Tipps - Betreuter

Betreuungsrecht

Ein Betreuter leidet an einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung und kann seine Angelegenheiten deshalb ganz oder teilweise nicht besorgen, so dass die Bestellung eines gesetzlichen Vertreters erforderlich ist.

Damit verliert ein Betreuter keinesfalls seine Rechte. Die rechtliche Stellung des Betreuten ist bei vielfältigen Punkten im Betreungsrecht zu beachten.

Tipp

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Computerwoche

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,79 von 5,00) - Bereits 95.885 Beratungsanfragen

Die Beratung hat mir sehr geholfen, die Fragen einer Nachmeldungen für Schenkungen, die vor langer Zeit erfolgten, zu bearbeiten und mit dem FA zu ...

Verifzierter Rechtssuchender

Meine Anfrage wurde auf den Punkt gebracht und vollständig beantwortet.

Verifzierter Rechtssuchender