Verspätung wegen eingeschmuggelter Katze - Ausgleichszahlung?

Reiserecht

Im zu entscheidenden Fall war es zu einer Zwischenlandung eines Flugzeugs mit entsprechender Verspätung gekommen, weil eine Katze von einem Fluggast an Board geschmuggelt worden war. Die Katze war nicht zum Transport angemeldet und flüchtete wiederholt aus der Handtasche der Halterin. Daher wurde die Katze von der Crew - mit Fress- und Wassernapf versorgt - in einer Toilette untergebracht. Die Crew bot der Halterin sogar an, sich während des Fluges um die Katze zu kümmern. Dieses war jedoch mehr als uneinsichtig, so dass es zu häufigen Besuchen bei der Katze und einer massiven Auseinandersetzung zwischen der Halterin und der Crew kam. Hierbei wurde die Halterin handgreiflich, beschimpfte die Crew und "drohte" mit einer Bombe das Flugzeug zum Absturz zu bringen. Das ganze gipfelte in dem Versuch der Katzenhalterin, in das Cockpit einzudringen. Daher führte der Kapitän eine Zwischenlandung durch um die Katzenhalterin aus dem Flugzeug entfernen zu lassen. Dieser Stopp führte dann zu einer Überschreitung der maximalen Dienstzeit der Crew, so dass die Reisenden in einem Hotel untergebracht werden mussten und ihr Ziel dann erst mit einer Verspätung von fast 30 Stunden erreichten.

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom Ratgeber WDR - polis

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 125.966 Beratungsanfragen

Vielen Dank für die schnelle und professionelle Beantwortung meiner Fragen.

Verifizierter Mandant

Vielen Dank für die sachlich fundierte Beratung.Bei Bedarf/Gelegenheit werde ich Sie weiter empfehlen.

Verifizierter Mandant