Höxter: Neuer Mietspiegel in Höxter ab dem 1.Juli

Mietrecht

Ab dem 1.Juli tritt der neue Mietspiegel für freifinanzierte Wohnungen im Bereich der Stadt Höxter in Kraft. Grundlage des neuen Mietspiegels ist eine Mietenerhebung aus dem Frühjahr 2005, die unter Beteiligung des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Höxter ausgewertet wurde.
Der Mietspiegel wurde vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Höxter, vom Haus,- Wohnungs- und Grundeigentümerverein Höxter e.V., vom Mieterverein Holzminden-Höxter/Weser u. Umgebung e.V. und vom Mieterbund Ostwestfalen-Lippe u. Umgebung e.V. anerkannt.

Dieser aktualisierte Mietspiegel ist gegenüber dem alten Mietspiegel in andere Baujahrskategorien eingeteilt worden und soll als Richtlinie zur Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmieten in der Stadt Höxter dienen. Er bietet den Mietparteien eine Orientierungsmöglichkeit, um in eigener Verantwortung die Miethöhe zu vereinbaren und unterstellt die Ausstattung von Wohnungen mit Zentralheizung, Isolierverglasung und Bad. Sofern die Zentralheizung, Isolierverglasung und/oder ein Bad fehlt, ist ein Abschlag von 10 – 30 % angemessen.

Die Tabellenwerte beziehen sich auf die Wohnungen in der Kernstadt Höxter. In den Ortschaften der Stadt Höxter ist – je nach Entfernung zum Stadtzentrum – ein Abschlag von 5 bis 15 % gerechtfertigt.
Ein entscheidender Faktor für die Festlegung des Mietpreises ist vor allem eine umfassende Modernisierung.
Ist eine Wohnung komplett renoviert und modernisiert worden, so legt nicht mehr das Baujahr des Hauses den Mietpreis fest, sondern das Jahr der Modernisierung.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Höxter

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom ZDF (heute und heute.de)

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,79 von 5,00) - Bereits 95.814 Beratungsanfragen

Ich werde sie mit gutem Gewissen weiter empfehlen.Ihre Beratung ist für mich nachvollziehbar,sachgerecht und zeitnah.

Verifzierter Rechtssuchender

Diese Kanzlei muss und kann ich nur bestens empfehlen. Die Kompetenz und konkreten Aussagen helfen einem wirklich weiter. Dazu die freundliche Bet ...

Horst Janas, Großefehn