Wie hoch ist der Barbedarf eines minderjährigen Kindes?

Familienrecht

Die Höhe des Barunterhalts eines Kindes richtet sich nach seinem Bedarf. Dieser wiederum orientiert sich am Lebensalter des Kindes und am Nettoeinkommen und Vermögen des barunterhaltspflichtigen Elternteils. Der Mindestunterhalt eines Kindes ergibt sich seit 1.1.2008 aus 1612a BGB; er lehnt sich  in Prozentsätzen je nach dem Alter des Kindes an den Kinderfreibetrag im Einkommenssteuerrecht an.

Im übrigen haben die Gerichte zur Bemessung des Kindesunterhalts Tabellen entwickelt, deren bekannteste die "Düsseldorfer Tabelle" ist. Zahlreiche Oberlandesgerichte wenden allerdings für ihren jeweilige Bezirk Varianten an, die von der Düsseldorfer Tabelle mehr oder weniger abweichen.

Letzte Aktualisierung: 27.06.2018

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Computerwoche

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 123.825 Beratungsanfragen

Danke für die Tipps

Sabine Weiss, Büren

Herr Voß ist vom Eindruck her ein sehr kompetenter und korrekter Rechtsanwalt, welcher sich dem Thema auf breiter Ebene angenommen hat und auch be ...

Verifizierter Mandant