Kinderbezogener Familienzuschlag auch für die Kinder der Lebenspartner!

Arbeitsrecht

Im zugrundeliegenden Fall hatte das Land Hessen die Zahlung des kinderbezogenen Familienzuschlages für die Kinder der Lebenspartnerin einer Lehrerin verweigert, da dieser Zuschlag nach dem Bundesbesoldungsgesetz nur dann erfolge, wenn auch Kindergeld

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Radio PSR

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 115.116 Beratungsanfragen

Ausführliche, präzise, verständliche und schnelle Antwort - ich bin rundum sehr zufrieden!

Verifizierter Mandant

Schnelle und gute Beratung. Kann ich nur empfehlen. Danke!

Wolfgang Reichardt, Berlin