Sado-Maso-Auftritt von Kollegen darf kritisiert werden

Arbeitsrecht

Es ist nicht zulässig, einen Arbeitnehmer abzumahnen, der eine Kollegin im Büro wegen eines Sado-Maso-Auftritts im Internet kritisiert. Da ein Internet-Auftritt bereits einem Millionen-Publikum zur Verfügung steht, ist hierdurch die Intimsphäre verlassen worden, die Kritik ist daher hinzunehmen. Es kann kein Rede von einer Störung des Betriebsfriedens sein.

ArbG Frankfurt/Main, 11.02.2009 - Az: 22 Ca 6126/08

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Computerwoche

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 105.208 Beratungsanfragen

Ein rundum gutes Angebot!

Verifizierter Mandant

Ich möchte mich bei Frau Patrizia Klein für die rasche Antwort bedanken.

Giuseppe Ravi Pinto, Schweiz