Zeitvertrag nur mit ausführlicher Begründung

Arbeitsrecht

Bei vorübergehendem Arbeitsanstieg können Mitarbeiter auf Zeit eingestellt werden. Es muß aber bereits bei Abschluß des befristeten Vertrages absehbar sein, daß nach Ablauf der Frist kein Bedarf mehr bestehen wird. Dieses muß der Arbeitgeber mit einer ausführlichen Prognose über Umfang und Dauer der voraussichtlichen Mehrarbeit belegen. Es ist nicht ausreichend sich auf eine Unsicherheit des zukünftigen Personalbedarfs zu berufen.

BAG - Az: 7 AZR 790/95

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von radioeins

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 104.853 Beratungsanfragen

Ich wurde sehr schnell und kompetent beraten. Die Antwort von Herrn Theuer war umfassend und klar gegliedert, so dass ich aufgrund der Antwort nun ...

Verifizierter Mandant

In diesem Fall ist mein Geld sinnvoll angelegt. Ich hätte sonst vermutlich sehr viel höhere Kosten gehabt.

Verifizierter Mandant