AnwaltOnline - Ihr Rechtsanwalt im Netz
Folgen Sie uns: AnwaltOnline RSS-Feed Twitter google+ facebook
 © 2000 -  AnwaltOnline

Mietrecht bei AnwaltOnline - Informationen und individuelle Rechtsberatung

AnwaltOnline - Problem gelöst. Mietspiegel Tipps zum Mietrecht
Ihre Rechtsberatung seit 1999

Als einer der führenden Anbieter von Rechtsinformationen in Deutschland beraten wir Sie professionell und unkompliziert zu nahezu allen Rechtsfragen und Problemen!
Lassen Sie sich von unseren Leistungen überzeugen.  mehr mehr mehr

Wir haben für Sie die aktuellen Vergleichsmieten aus dem Mietspiegel  mehr Heidelberg zusammengestellt - und wie viel Miete zahlen Sie?

 mehr Mietspiegel aller größeren Städten und Gemeinden

 mehr Wie bekommt man eigentlich zuviel bezahlte Miete zurück?
Zulässigkeit von Abstandszahlungen

Die Forderung nach Abstand ist nach § 4a des Wohnungsvermittlungsgesetzes verboten. Dieses Verbot gilt für alle Wohnungsarten. Wurde dennoch eine solche Abstandszahlung vereinbart, so ist diese unwirksam - alle Zahlungen können zurückverlangt ...  mehr mehr mehr

Das aktuelle Urteil Häufige Probleme Informiert sein !
Feuchter Altbau-Keller - Mietmangel?

Auch in einer Doppelhaushälfte, die 1939 errichtet wurde, ist es ein Mangel der Mietsache, wenn der Keller so feucht ist, dass dort gelagerte Lebensmittel und Schuhe schimmeln und jeden Monat mehrere Kehrbleche Bausubstanz von den Kellerwänden rieseln. Ein so feuchter Keller ist ...  mehr mehr mehr

Treppenhaus - was ist erlaubt, was nicht?

Das Treppenhaus ist eine zur Mietsache gehöriger Gemeinschaftsfläche, die vom Mieter benutzt werden darf, sofern andere Mieter nicht hierdurch beeinträchtigt werden. Dies berechtigt den Mieter beispielsweise, Fußmatten vor der Haustür auszulegen, ...  mehr mehr mehr

Kostenloser monatlicher Newsletter zum Mietrecht

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten Ihre Anmeldebestätigung:

 

Weitere Mietrechtsurteile Rund um den Mietvertrag Neues & Interessantes

Hellblau ist kein neutraler Wandanstrich! mehr mehr mehr

Graffiti als Mietmangel? mehr mehr mehr

 mehr tausende weiterer Mietrechtsurteile

Ungültige und unerläßliche Klauseln im Mietvertrag

Mieter sind nicht verpflichtet, Klauseln die ungültig sind, weil sie hierdurch übervorteilt werden, zu erfüllen. Dies gilt auch dann, wenn die Klauseln im unterschriebenen Vertrag stehen. In einem solchen Fall wird die ungültige Klausel durch die gesetzliche Regelung ...  mehr mehr mehr

 mehr weitere Tipps zum Mietvertrag

Treppenhaus als Abstellkammer?

Immer öfter nutzen Mieter auch Teile des Treppenhauses, um Dinge abzustellen. Es werden Schuhe in Regale sortiert, Schränke montiert u.a.m.. Zulässig ist dies nur bedingt. Für den Einbau oder das Abstellen von Regalen oder Schränken ist zunächst die Genehmigung des Vermieters erforderlich. Die Genehmigung kann auch konkludent erfolgen, indem z.B. ein aufgestellter Schrank ...  mehr mehr mehr

Vermieterfragen Musterverträge Nebenkosten / Betriebskosten
Antidiskriminierungsgesetz

Die Regierungskoalitionen den Entwurf eines Antidiskriminierungsgesetzes vorgestellt. Der Gesetzentwurf sieht neben arbeitsrechtlichen Regelungen und der Einrichtung einer Antidiskriminierungsstelle des Bundes auch differenzierte ...  mehr mehr mehr

 mehr weitere Tipps für Vermieter

Ankündigung einer Modernisierungsmaßnahme mehr mehr mehr

Abmahnung wegen Störung des Hausfriedens mehr mehr mehr

 mehr weitere Musterverträge und -briefe

Abrechnung zu spät - Welche Rechte hat der Mieter?

Gemäß § 556 Abs. 3 S. 2 BGB hat der Vermieter dem Mieter die Abrechnung spätestens bis zum Ablauf des 12. Monates nach Ablauf der Abrechnungsperiode mitzuteilen. Nach Ablauf dieser Frist ist die Geltendmachung einer Nachforderung durch den ...  mehr mehr mehr

 mehr weitere Tipps zu den Betriebskosten

AnwaltOnline - Ihre Rechtsanwälte für Mietrecht - Beratung und Information
AnwaltOnline wird empfohlen von Finanztest, mdr Ratgeber, Anwalt - Das Magazin, Goethe Institut, .. und vielen mehr
Wir lösen Ihr Rechtsproblem!
Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine anwaltliche Beratung.


AnwaltOnline wird empfohlen von mdr Jump und vielen anderen Unternehmen, Organisationen und Institutionen
RSS-Feed zum Mietrecht  | Nach Oben

Hier erhalten Sie umfangreiche Tipps und Informationen zum Mietrecht: von der ausführlichen Urteilsdatenbank bis zu Mietspiegeldaten von (fast) aller größeren deutschen Städte und Gemeinden.
Sowohl Mieter als auch Vermieter werden mit vielfältigen Problemen konfrontiert: ob Kündigung wegen Eigenbedarf, Mietminderung oder Probleme mit Haustieren, den Nebenkosten. Bei AnwaltOnline findet sich Hilfe zu diesen und vielen anderen Fragen. Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch eine individuelle anwaltliche Beratung von unseren erfahrenen Partneranwälten.
Jedes Jahr aufs neue gibt es Fragen zur Abrechnung der Betriebskosten - ist wirklich jede Position gültig? Ist die Nachzahlung korrekt? Damit Sie auf Nummer sicher gehen können, lassen Sie die Nebenkostenabrechnung doch einfach von unseren erfahrenen Anwälten überprüfen. Sie erhalten eine vollständige Prüfung der einzelnen Nebenkosten(-arten) auf Zulässigkeit sowie eine ausführliche und individuelle Stellungnahme mit konkreten Empfehlungen, wie weiter zu verfahren ist
Sie können nahezu jedes Rechtsproblem schnell und unkompliziert bei AnwaltOnline lösen - natürlich nicht nur bei Mietrechtsfragen. Wir stehen Ihnen für nahezu jede Rechtsfrage zur Verfügung.