Höxter: Mietspiegelfortschreibung zum 01.07.2005

Mietrecht

Der Mietspiegel der Stadt Höxter soll zum 01.07.2005 wieder fortgeschrieben werden.Die im Mietspiegel enthaltenen Daten dienen als Orientierungshilfe für die Festsetzung der ortsüblichen Mieten unter Berücksichtigung von Art, Grösse, Lage, Ausstattung und Beschaffenheit der Wohnung.
Dieses kann jedoch nur unter Mithilfe der Vermieter und Mieter von freifinanzierten, abgeschlossenen Wohnungen erfolgen. Zu berücksichtigen sind alle Mietverträge, die in den letzten vier Jahren neu abgeschlossen wurden bzw. die Mieten, die innerhalb dieses Zeitraumes geändert worden sind.
Deshalb wurden mit den Heranziehungsbescheiden über die Grundbesitzabgaben in den letzten Tagen Mietenerfassungsbögen an alle Hausbesitzer im Stadtgebiet Höxter verteilt.
Betroffene und interessierte Mieter werden ebenfalls gebeten Angaben zu machen. Hierzu liegen in der Stadtverwaltung Höxter entsprechende Mietenerfassungsbögen aus, um eine grösstmögliche Genauigkeit bei der Fortschreibung des Mietspiegels erzielen zu können.
Fragen hierzu werden auch fernmündlich von der Stadtverwaltung Höxter, Sachgebiet Allg. Bauverwaltung, durch Herrn Engemann, Tel.: 05271-963212 beantwortet.

Quelle: Pressemitteilung Stadt Höxter

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Anwalt - Das Magazin

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 109.284 Beratungsanfragen

Mein Anliegen ist zur Zeit vollkommen beantwortet, ich habe keine weiteren Fragen. Ich war mit Ihrem Einsatz sehr zufrieden, ich bedanke mich rech ...

Verifizierter Mandant

Bin beeindruckt!

Boris Vetter, Hergatz