Karrieresprung und Unterhalt

Familienrecht

Bei Gehaltssteigerungen erhöht sich i.d.R. oftmals auch der Unterhalt. Doch nicht immer muss der Unterhaltsschuldner seine Zahlungen anpassen. Die Unterhaltszahlungen erhöhen sich z.B. nach einem unerwarteten Karrieresprung nicht automatisch, wenn es sich hierbei um eine Änderung handelt, die bei Scheidung nicht absehbar war und die nach § 1578 Abs. 1 BGB maßgeblichen ehelichen Lebensverhältnisse nicht geprägt hat.

Die Höhe des Unterhalts wird nur durch Veränderungen, die bereits bei der Scheidung absehbar waren, beeinflusst. Eine nicht vorhersehbare Beförderung kann somit nicht in die Bemessung der maßgeblichen ehelichen Lebensverhältnisse mit einbezogen werden (OLG Nürnberg - 7 WF 3447/03).

Oft stellt sich jedoch die Frage, ob überhaupt ein Karrieresprung vorliegt oder nicht - immerhin steht und fällt die Erhöhung des Unterhalts mit dieser Frage. Hierbei kommt es wesentlich darauf an, dass es sich um einen nachehelichen Karrieresprung handelt. Der maßgebliche Zeitpunkt,  ob es sich tatsächlich um einen nachehelichen Karrieresprung handelt ist jedoch nicht erst die Scheidung, sondern bereits die Trennung. Wäre er hingegen bereits vor der Trennung absehbar gewesen, so müsste auch der Karrieresprung bei der Berechnung des Unterhalts berücksichtigt werden.

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von der Berliner Zeitung

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 114.371 Beratungsanfragen

schnelle und ausführliche Antworten. Bin voll und ganz zufrieden. Werde Sie bestimmt wieder kontaktieren und auch weiterempfehlen. Bei Terminsache ...

Verifizierter Mandant

Kompetent, umfassend,verständlich

Britta Dykstra, Hennef