Versandgeschäft – wer zahlt die Versendungskosten?

eBay-Recht

Ob die Versandkosten vom Verkäufer oder vom Käufer zu tragen sind, richtet sich nach dem Kaufvertrag. Wenn dieser keine Bestimmungen enthält, treffen die Kosten der Versendung auch beim Versendungskauf den Käufer (§ 448 Abs. 1 BGB).

Versandkosten in diesem Sinn sind die eigentlichen Frachtkosten. Dagegen sind die Verpackungskosten, wenn diese nicht speziell durch die Versendung erforderlich werden, Sache des Verkäufers.

In dessen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können aber – auch bei einem Verkauf an einen Verbraucher – Abweichungen zu seinen Gunsten enthalten sein.

Letzte Aktualisierung: 29.12.2018

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von DIE ZEIT

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 131.531 Beratungsanfragen

Nach einer enttäuschenden persönlichen anwaltlichen „Beratung“ fand ich hier schnelle und kompetente Hilfe; jeder Aspekt meiner Fragestellung wurd ...

U. F., Darmstadt

Dank für die schnelle Antwort. Zwar gibt es im Detail für die Mieterin noch belastende Sachverhalte, was aber an der gesamten Situation wenig ände ...

Verifizierter Mandant