Vorläufigen Betreuer verpflichten und Betreuerausweis aushändigen!

Betreuungsrecht

Das gem. § 65 Abs. 5 FGG zuständige Gericht, welches einen vorläufigen Betreuer bestellt, muß vor Vorgangsübersendung an das zuständige Vormundschaftsgericht i.d.R. dem vorläufigen Betreuer den Betreuerausweis aushändigen und den vorläufigen Betreuer mündlich verpflichten.

Anmerkung AnwaltOnline:

Im allgemeinen wird die Angemessenheit vor der Entscheidung bereits durch einen Verfahrenspfleger geprüft.

OLG Frankfurt, 19.08.2004 - Az: 20 W 315/04

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Computerwoche

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 126.418 Beratungsanfragen

bitte einfach weiter so! Meine Anfrage wurde sehr schnell und für mich als Laien sehr verständlich und informativ beantwortet.

Verifizierter Mandant

ich war begeistert über die prompte, kompetente Beratung :-)

Schlegel, Nürnberg