Kein Arbeitsunfall bei privatem Streit am Arbeitsplatz

Arbeitsrecht

Verletzt sich ein Arbeitnehmer infolge eines privaten Streits während der Arbeitszeit, so liegt kein Arbeitsunfall vor. Insofern handelt es sich um betriebsunabhängige Faktoren, die nicht auf der Besonderheit des Arbeitsplatzes beruhen.

LSG Baden-Württemberg, 24.01.2002 - Az: L 7 U 645/00

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom ZDF (heute und heute.de)

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 104.853 Beratungsanfragen

es war eine verzwickte geschichte,aber die beratung war doch gut.

Verifizierter Mandant

Bin beeindruckt!

Boris Vetter, Hergatz