Kein Arbeitsunfall bei privatem Streit am Arbeitsplatz

Arbeitsrecht

Verletzt sich ein Arbeitnehmer infolge eines privaten Streits während der Arbeitszeit, so liegt kein Arbeitsunfall vor. Insofern handelt es sich um betriebsunabhängige Faktoren, die nicht auf der Besonderheit des Arbeitsplatzes beruhen.

LSG Baden-Württemberg, 24.01.2002 - Az: L 7 U 645/00

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von radioeins

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 114.983 Beratungsanfragen

mit 3Worten ist alles gesagt: schnell , kompetent , Aussagekräftig . Danke

Verifizierter Mandant

Danke für die Hilfe. Werde erst mal so vorgehen.

Verifizierter Mandant