Tipps - Arbeitsvertrag

Arbeitsrecht

Jedes Arbeitsverhältnis wird durch einen Arbeitsvertrag begründet. In diesem werden die Rechte und Pflichten der Vertragspartner verankert.

Ein Arbeitsvertrag kann auch mündlich geschlossen werden, jedoch ist die Schriftform für den Fall einer etwaigen Meinungsverschiedenheit hinsichtlich des Vertragsinhaltes vorzuziehen.

Für ein auf Dauer angelegtes Arbeitsverhältnis sollte immer auf einem schriftlichen Vertrag bestanden werden.

Nach den Bestimmungen des Nachweisgesetzes ist der Arbeitgeber auch bei mündlich geschlossenen Verträgen verpflichtet, den Vertragsinhalt schriftlich niederzulegen und dem Arbeitnehmer ein Exemplar der Niederschrift zu übergeben.

Tipp

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom Ratgeber WDR - polis

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,79 von 5,00) - Bereits 95.667 Beratungsanfragen

Ich bin mit der gelieferten Beratung vollkommen zufrieden; sehr schnell bei Rückfragen und sehr zügig und umfassend in der Beantwortung der Rechts ...

Jürgen Nemack, Holzwickede

Vielen Dank für Ihre Antwort, für uns war dieser Antwort ausreichen. Wir haben Ihre Tipp befolgt und wir sehen was passiert.

Verifzierter Rechtssuchender