Piratenkreuzfahrt mit Rentnern

Reiserecht

Es kann bei einer Piratenkreuzfahrt, bei der ein "unbeschwertes Bordleben in gleich gesinnter Clique" geboten werden soll, davon ausgegangen werden, dass überwiegend junge Leute an der Reise teilnehmen.

Vorliegend stellte sich die Piratenkreuzfahrt jedoch als herumschippern auf einem Fährdampfer ausschließlich mit Urlaubern ab 75 Jahren heraus.

Daher wurde zwei Abiturientinnen eine Reisepreisminderung um 80% nebst Schadensersatz für entgangene Urlaubsfreuden zugesprochen.

LG Frankfurt/Main, 22.07.2004 - Az: 2/24 S 15/04, 2-24 S 15/04

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von PCJobs

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 104.893 Beratungsanfragen

Vielen Dank für die schnelle, kompetente und verständliche Beratung von Herrn Dr. jur. Voß. Kann ich bestens weiter empfehlen.

Verifizierter Mandant

Kompetent, umfassend,verständlich

Britta Dykstra, Hennef