Modernisierung mit Ausführungsmängeln - Mieter kann Beseitigung verlangen!

Mietrecht

Kommt es bei einer Modernisierung zu Ausführungsmängeln, so kann der Mieter deren Beseitigung verlangen. Im vorliegenden Fall waren in einer Altbauwohnung Kastendoppelfenster durch neue Isolierglasfenster ersetzt worden.

Da der Verkehrslärm nach der Maßnahme lauter zu hören war als vorher - und das obwohl ein verbesserter Schallschutz versprochen wurden war - forderte der Mieter eine Erhöhung des Schallschutzes.

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Die Welt online

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 123.674 Beratungsanfragen

Ich bin sehr zufrieden mit der Antwort, meines Anliegens!!! Auf meine Fragen u. weiterer Anfragen auf die Sachlage/verhalt bin ich ausführlich unt ...

Andrea Besler, Ludwigsburg

Ich werde Sie weiterempfehlen

Verifizierter Mandant