Rhein-Sieg-Kreis: Grundstücksmarktbericht 2004 liegt vor!

Mietrecht

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Rhein-Sieg-Kreis und in der Stadt Troisdorf hat den aktuellen Grundstücksmarktbericht 2004 vorgelegt.

Darin erfahren interessierte Bürgerinnen und Bürger, wie viel Euro ein Grundstück in den 19 Kommunen von Windeck bis Rheinbach kostet oder beispielsweise wie viele Objekte den Eigentümer in 2003 gewechselt haben.

Für zukünftige "Häuslebauer" sind die sogenannten Bodenrichtwerte von großem Interesse. Die Bodenrichtwerte dokumentieren den durchschnittlichen Wert eines Baugrundstücks für den individuellen Wohnungsbau wie auch für Gewerbe und Industrie.

So wurden beispielsweise im vergangen Jahr für ein Wohnbaugrundstück in der Kreisstadt Siegburg in guter Lage durchschnittlich 310 Euro bezahlt, in mittlerer Lage 235 Euro und in mäßiger Lage 195 Euro. In Rheinbach wurde für ein Grundstück in guter Lage 260 Euro gezahlt, in mittlerer Lage 180 Euro und in mäßiger Lage 110 Euro. Nach wie vor am preiswertesten sind die Grundstücke in der Gemeinde Windeck zu erwerben: zwischen durchschnittlich 60 Euro bis 28 Euro kosten diese.

Interessanterweise stellt der Gutachterausschuss fest, dass die Bodenrichtwerte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 2002 stagnieren; es haben sich kaum Veränderungen ergeben.

Rund 1.200 neue Bodenrichtwerte für Baugrundstücke hat der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Rhein-Sieg-Kreis und in der Stadt Troisdorf für die neunzehn kreisangehörigen Städte und Gemeinden dokumentiert und beschlossen. Die Grundlage der zum Stichtag am 1.1.2004 ermittelten Bodenrichtwerte sowie des erstellten Grundstückmarktberichts 2004 sind die im Jahre 2003 gezahlten Kaufpreise, die von den Notaren der Geschäftsstelle mitgeteilt und dort ausgewertet wurden.

Daten zum Grundstücksmarkt in ganz Nordrhein-Westfalen sind auch auf der Homepage www.boris.nrw.de erhältlich. Dort sind für jede Gemeinde die entsprechenden Bodenrichtwerte abrufbar. Der Grundstücksmarktbericht für den Rhein-Sieg-Kreis kann im Internet nachgelesen werden, wenn nacheinander geöffnet wird: www.rhein-sieg-kreis.de/  Der Kreis/Gutachterausschuss/Grundstücksmarktbericht. Weitere Informationen zum Grundstücksmarkt erteilt auch gerne die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses: Manfred Kühne, - Der Landrat -, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, Telefon 02241/13-2794.

Quelle: Pressemitteilung Rhein-Sieg-Kreis

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von der Wirtschaftswoche

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,79 von 5,00) - Bereits 95.656 Beratungsanfragen

Die Antwort erfolgte schnell und umfassend. Rückfragen waren nicht notwendig. Die Hinweise waren konkret und klar verständlich.

Verifzierter Rechtssuchender

Sehr schnell, sehr kompetent, sehr günstig. Kann ich nur empfehlen.

Norbert Anderson, Ansbach