Hausverkauf wird bei Arbeitslosenhilfe berücksichtigt!

Arbeitsrecht

Bei der Berechnung der Arbeitslosenhilfe ist zu berücksichtigen, wenn im Zuge der Scheidung ein Miteigentumsanteil an der bisherigen Ehewohnung verkauft wird.

Der Verkaufserlös wird abzüglich des Freibetrages bei der Berechnung berücksichtigt, wenn der Erlös nicht zum zeitnahen Erwerb für angemessenen Wohnraum bestimmt ist.

Das Verwertungsverbot für Wohneigentum schließt nicht den Schutz einer Immobilie als Vermögensgegenstand ein, sondern dient dem Schutz der Wohnung im Sinne der Erfüllung eines Grundbedürfnisses.

BSG, 05.06.2003 - Az: B 11 AL 55/02 R

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Radio PSR

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 114.886 Beratungsanfragen

Sehr ausführliche und detalierte Beratung. Ich war sehr zufrieden.

Verifizierter Mandant

Wie immer, ein sehr schnelle und fachgerechte juristische Beratung. Vielen Dank.

Verifizierter Mandant