Arbeitsunfall - Krankheitsbedingte Kündigung?

Arbeitsrecht

Gehen krankheitsbedingte Fehlzeiten auf Arbeitsunfälle zurück, so rechtfertigen diese keine Kündigung des Arbeitnehmers. Es ist einem solchen Fall nicht ohne weiteres anzunehmen, daß es auch zukünftig zu häufigeren Erkrankungen kommen wird. Ohne eine solche negative Prognose ist indes eine krankheitsbedingte Kündigung nicht zulässig.

LAG Rheinland-Pfalz, 12.04.2006 - Az: 10 Sa 977/05

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom SWR / ARD Buffet

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 114.364 Beratungsanfragen

Die Beratung war schnell und gut und hat verhindert, weiteres unnötiges Geld und vor allem Zeit in den Vorgang zu stecken der zwar berechtigt war ...

Verifizierter Mandant

Ich bedanke mich recht herzlich für die schnelle und kompetente Beratung. Sie haben uns sehr geholfen.

Verifizierter Mandant