Die Entwicklung des Arbeitsmarktes im Juli 2015

Arbeitsrecht

Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist von Juni auf Juli um 61.000 auf 2.773.000 gestiegen. Hauptursache für den Anstieg ist die vorübergehende Sucharbeitslosigkeit junger Menschen. Sie beenden in den Sommermonaten ihre betriebliche oder schulische Ausbildung und suchen anschließend eine Stelle. Saisonbereinigt hat die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vormonat um 9.000 zugenommen. Gegenüber dem Vorjahr waren 99.000 Menschen weniger arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote ist im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf 6,3 Prozent gestiegen. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung hat nach vorläufigen, hochgerechneten Daten im Mai 2015 saisonbereinigt um 22.000 zugenommen. Nicht saisonbereinigt lag sie im Mai bei 30,65 Millionen.

Quelle: PM Bundesagentur für Arbeit

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom WDR2 Mittagsmagazin

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,79 von 5,00) - Bereits 95.888 Beratungsanfragen

Vielen Dank für die schnelle Hilfe, Auskunft war gut, konnte aber über andere Rechtsberatungen noch bessere Hilfe bekommen. FAZIT: Ich werde Euch ...

Andreas Jentzsch

Leider hat die Beratung wegen des hohen Andrangs etwas mehr als die versprochenen wenigen Stunden gedauert, als folge der Nachfrage kam sie aber d ...

Verifzierter Rechtssuchender