Wie ist die Abmahnung zu verstehen?

Urheberrecht

Es handelt sich aus juristischer Sicht um ein sog. Vergleichs- bzw. Einigungsangebot. Erklärt man sich einverstanden, wird ein Vertrag geschlossen, der zur Zahlung der Vergleichssumme und Abgabe der Unterlassungserklärung verpflichtet.

Letzte Aktualisierung: 19.12.2018

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von ComputerBild

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 126.036 Beratungsanfragen

Ich moechte auf die Online-Beratung nicht mehr verzichten. Ist viel besser als die kostenspielige und zeitaufwendige persoenliche Beratung. Alles ...

Sylwia Schuhmann, Schwebheim

Danke schnelle und gute Beratung

Wolfgang Gläßer, Dresden