Insolvenzversicherung haftet nicht für Mängelansprüche

Reiserecht

Es besteht keine Haftung des Reiseveranstalterinsolvenzversicherers für reisevertragliche Gewährleistungsansprüche des Reisenden gegenüber einem insolventen Veranstalter, die aufgrund der Insolvenz des Veranstalters von diesem nicht erfüllt werden können.

BGH, 16.02.2005 - Az: IV ZR 275/03

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Computerwoche

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 128.989 Beratungsanfragen

Sehr geehrte Frau Klein,
vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Beratung.

Rolf Hempel, Amt Wachsenburg

Ich bin mit der gelieferten Beratung vollkommen zufrieden; sehr schnell bei Rückfragen und sehr zügig und umfassend in der Beantwortung der Rechts ...

Jürgen Nemack, Holzwickede