Vergütung für Tätigkeiten vor und nach der Betreuung?

Betreuungsrecht

Der Berufsbetreuer kein für seinen Zeitaufwand vor der Bestellung zum Betreuer keine Vergütung beanspruchen.

Nach Beendigung des Betreueramtes mit dem Tod des Betreuten ist der Zeitaufwand für die Erstellung des Schlussberichts, der Vermögensaufstellung, der Zusammenstellung der Einnahmen und Ausgaben und der Rückgabe der Bestallungsurkunde zu vergüten.

OLG Karlsruhe, 25.10.2001 - Az: 19 Wx 24/01

ECLI:DE:OLGKARL:2001:1025.19WX24.01.0A

Quelle: BtPRAX 2002,124

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von radioeins

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 116.274 Beratungsanfragen

Wir möchten uns auf diesen Weg bei Ihnen bedanken für die schnelle Abwicklung .Es ist bisher alles sehr gut gelaufen und erklärt worden von Ihnen. ...

A.und S. Kleinsteuber, Tambach-Dietharz

Ich kann die online Beratung mit großer freude nur weiter emfehlen .

Manfred Bathe, Nauen