Tipps - Arbeitskampf

Arbeitsrecht

Beim Arbeitskampf handelt es sich um eine kollektive Maßnahme der Arbeitgeber oder der Arbeitnehmergegen den Sozialpartner, um ein bestimmtes, im Verhandlungswege - z.B. bei der Ausgestaltung Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarungen - nicht durchsetzbares, Ziel zu erreichen.

Typische Ausprägungen des Arbeitskampfes sind Streik, Aussperrung und Boykott.

Das ist Arbeitskampfrecht ein notwendiger Teil eines funktionierenden Tarifvertragssystems, da so das erforderliche Verhandlungsgleichgewicht der sozialen Gegenspieler gewährleistet wird.

Tipp

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von ComputerBild

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 129.071 Beratungsanfragen

Vielen Dank, werde Anwaltonline und speziell Herrn Dr. Voß weiterempfehlen.

Josef Angerer, Rosenheim

Für Ihre schnelle und wirklich sehr gut schon aufschlussreiche Analyse möchte ich noch diesem Wege danken. Sie haben wir mit ihrer Aufgliederung d ...

T. Möller, Petershausen