Allgemeine Folgen einer Kündigung

Arbeitsrecht

Die direkte Folge ist die Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Bei außerordentlicher Kündigung erfolgt dies sofort, bei ordentlicher Kündigung nach Ablauf der Kündigungsfrist. Es entstehen Ansprüche des Arbeitnehmers, die das Ende des Arbeitsverhältnisses voraussetzen, z. B. Zeugnisanspruch.

Seit 2004 kann Folge einer Kündigung evtl. auch ein Abfindungsanspruch sein. Dies betrifft Fälle, in denen der Arbeitnehmer bei einer betriebsbedingten Kündigung auf eine Kündigungsschutzklage verzichtet.

Letzte Aktualisierung: 27.06.2018

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom WDR2 Mittagsmagazin

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 123.825 Beratungsanfragen

Sehr zufrieden mit dem gesamten Vorgangsablauf bisher. Sehr empfehlenswertes Internet Rechts Angebot.

Verifizierter Mandant

alles schnell und zur vollsten Zufriedenheit erklärt

Ralf Braun, Tettnang