Die Entwicklung des Arbeitsmarktes im August 2013

Arbeitsrecht

Im Zuge der anhaltenden Sommerpause hat die Arbeitslosigkeit von Juli auf August um 32.000 auf 2.946.000 zugenommen. Saisonbereinigt hat sich die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vormonat um 7.000 erhöht. Im Vergleich zum Vorjahr waren 41.000 Menschen mehr arbeitslos gemeldet. Der Anstieg im August hängt auch damit zusammen, dass Arbeitsmarktpolitik weniger entlastet hat. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 6,8 Prozent. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung hat nach vorläufigen, hochgerechneten Daten im Juni 2013 saisonbereinigt um 18.000 zugenommen. Nicht saisonbereinigt lag sie im Juni bei 29,27 Millionen.

Quelle: PM Bundesagentur für Arbeit

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von der Wirtschaftswoche

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 110.778 Beratungsanfragen

Wie immer, ein sehr schnelle und fachgerechte juristische Beratung. Vielen Dank.

Verifizierter Mandant

Ich habe das erste Mal eine Rechtsanwalt-Online-Beratung genutzt und muß sagen, daß ich sehr zufrieden bin. Man spart Zeit, Geld und bekommt eine ...

Verifizierter Mandant