Fragebogen muß richtig ausgefüllt werden

Verkehrsrecht

Der Versicherungsnehmer ist für Angaben im Fragebogen, die nach einem Fahrzeugdiebstahl gemacht werden, verantwortlich. Dies gilt auch dann, wenn er Unterstützung von Dritten erhalten hat. Wurden erkennbar falsche Angaben gemacht, so kann dies zum vollständigen Verlust des Versicherungsschutzes führen.

OLG Hamburg, 22.07.2004 - Az: 14 U 75/04

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Radio PSR

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 125.844 Beratungsanfragen

Sehr kompetente Beratung und sehr freundlicher Kontakt! Alle meine Fragen wurden unverzüglich beantwortet. Ich habe diese Anwaltskanzlei (speziell ...

Susanne Klingenmaier, Schwäbisch Gmünd

die gegebene Antwort zur Anfrage war umfangreich und ergiebig

Verifizierter Mandant