Anspruch auf Einbau französischer Fenster

Mietrecht

Es besteht seitens eines Wohnungseigentümers ein Anspruch auf Zustimmung zum Einbau eines französischen Fensters sofern sich diese bauliche Veränderung in die Fassadenansicht einfügt. In diesem bringt der Einbau nämlich für die anderen Eigentümer keine übermäßigen Nachteile mit sich.

So lag der vorliegenden Fall, da sich bereits im Obergeschoss der Südfassade und im Ober- sowie Erdgeschoss der Ostfassade französische Fenster befanden.

LG Berlin, 16.12.2015 - Az: 85 S 293/14 WEG

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von DIE ZEIT

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden
  AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 88.274 Beratungsanfragen

Danke für die schnelle Bearbeitung un die komplette Beantwortung meiner Fragen.

Anonymer Nutzer

Zum 2. mal sehr kompetent beraten worden.

Anonymer Nutzer