Mietpreisbremse in Schleswig-Holstein

Mietrecht

Ab dem 1.12.2015 kommt nun auch in Schleswig-Holstein die Mietpreisbremse zum Einsatz. Die Verordnung gilt für die Insel Helgoland, für Wyk und Nebel auf Föhr, Hörnum, Kampen, List, Wenningstedt-Braderup, Gemeinde Sylt auf Sylt und für Gemeinden im Hamburger Umland - Ahrensburg, Ammersbek, Bargteheide, Barsbüttel, Glinde, Wedel, Wentorf. Damit dürfen Vermieter innerhalb von drei Jahren die Miete dort nur noch um maximal 15 Prozent erhöhen.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Bild am Sonntag

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 110.568 Beratungsanfragen

Ich werde Sie wärmstens weiterempfehlen!

Julian Marschner, München

Online, eine Alternative zu der sonst umständlichen und zeitaufwändigen Auswahl einer Rechtberatung vor Ort.

Verifizierter Mandant