Versorgungsausgleich ausgeschlossen

Familienrecht

Wird im Scheidungsverfahren der öffentlich-rechtliche Versorgungsausgleich ausgeschlossen und statt dessen ein schuldrechtlicher Ausgleich vereinbart, so ist der Scheidungsverbund mit einer wirksamen Genehmigung der Vereinbarung abgeschlossen.

OLG Naumburg - Az: 8 UF 66/02

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom WDR2 Mittagsmagazin

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 124.013 Beratungsanfragen

Fachlich sehr kompetente Rechtsberatung! kostengünstig, unabhängig und sehr schnell. Jederzeit wieder!

Sascha Mann, Hamburg

Vielen Dank für die schnelle Hilfe und die kompetente Beratung zu einem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis.

Verifizierter Mandant