Versorgungsausgleich ausgeschlossen

Familienrecht

Wird im Scheidungsverfahren der öffentlich-rechtliche Versorgungsausgleich ausgeschlossen und statt dessen ein schuldrechtlicher Ausgleich vereinbart, so ist der Scheidungsverbund mit einer wirksamen Genehmigung der Vereinbarung abgeschlossen.


OLG Naumburg - Az: 8 UF 66/02

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Finanztest

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 131.739 Beratungsanfragen

Für den Preis angemessen; detaillierte Beratung ohnehin eher schwierig über Internet

Verifizierter Mandant

danke ich muss nun auf den abgeschlossenen Mietvertrag abwarten wie der abgefasst ist

Rolf Schwegler, Hilzingen