Kündigung wegen Krankheit - keine Diskriminierung wegen Behinderung!

Arbeitsrecht

Wird einem Arbeitnehmer ausschließlich wegen Krankheit gekündigt, so kann sich der Betroffene nicht auf EGRichtl-2000/78 zur Bekämpfung der Diskriminierung wegen einer Behinderung berufen. Behinderung und Krankheit lassen sich nicht schlicht und einfach einander gleichsetzen.

EuGH, 11.07.2006 - Az: C-13/05

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom Ratgeber WDR - polis

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 104.893 Beratungsanfragen

Ich bin über die Möglichkeit der ausführlichen Online-Beratung sehr positiv überrrascht und kann diese nur weiter empfehlen. Vor allem finde ich e ...

Verifizierter Mandant

Leider konnte ich mein gewünschtes Ergebnis nicht erreichen. Die Beratung war ehrlich, ich habe nach den Empfehlungen gehandelt und das beste hera ...

Verifizierter Mandant