Auch vom Kundenparkplatz kann abgeschleppt werden

Verkehrsrecht

Wurde unberechtigt auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufszentrums geparkt, so kann der Parkplatzbesitzer das Fahrzeug abschleppen lassen. Die Kosten muss der unberechtigt Parkende tragen. Der Parkplatzbesitzer ist nicht dazu verpflichtet, abzuwägen, ob ein Abschleppen verhältnismäßig ist. Es ist ebenfalls zulässig, ein Abschleppunternehmen generell und nicht nur im Einzelfall mit der Parkplatzüberwachung und dem Entfernen der Falschparker zu beauftragen. Hierbei ist lediglich sicherzustellen, dass dem Unternehmen die  Voraussetzungen, unter denen abgeschleppt werden darf, genau vorgegeben werden.

LG Magdeburg, 08.07.2008 - Az: 1 S 70/08

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von DIE ZEIT

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 126.004 Beratungsanfragen

Die Beratung war hervorragend und ausführlich !!!

Verifizierter Mandant

Vielen dank für die schnelle Betreuung. Diese Dienstleistung ist sehr weiterzuempfehlen. Schnelle Antworten, verständlich formuliert und das noch ...

Verifizierter Mandant