Kollision zwischen Fahrradfahrer und am Rückstau vorbeifahrenden Pkw

Verkehrsrecht

Vorliegend überquerte ein Fahrradfahrer eine Straße durch den Rückstau einer Ampel hindurch und kollidierte hierbei mit einem rechterhand an dem Rückstau vorbeifahrenden Pkw. In diesem Fall gilt auch dann, wenn der Pkw einen Schutzstreifen befahren hat, der für Radfahrer gedacht ist, die alleinige Haftung des Fahrradfahrers, hier lag ein Verstoß gegen § 2 I StVO vor.

AG Dresden, 08.05.2014 - Az: 110 C 2596/13

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Finanztest

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 126.004 Beratungsanfragen

Sie haben mir sehr geholfen!. Herzlichen Dank für Ihre ausführliche Beratung.

Verifizierter Mandant

Kompetent, umfassend,verständlich

Britta Dykstra, Hennef