Beständiges Drängeln in der Innenstadt

Verkehrsrecht

Auch im innerörtlichen Verkehr kann der Straftatbestand der Nötigung erfüllt sein, wenn der Betroffene beständig durch nahes Auffahren, mehrmaliges Betätigen von Hupe, Blinker und Lichthupe einen anderen Verkehrsteilnehmer bedrängt. In diesem Fall kann eine Geldstrafe von 40 Tagessätzen angezeigt sein.

OLG Köln, 14.03.2006 - Az: 83 Ss 6/06

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom ZDF (heute und heute.de)

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 125.844 Beratungsanfragen

Ich denke, Anfragen wie meine dürfte es öfter geben. So wäre ein Musterschreiben an den Schuldner als Anlage zur Beratung sehr hilfreich.

Verifizierter Mandant

Die Bewertung der Rechtslage war klar und eindeutig.

Jens Grabner, Forchheim