Fehlerhafte Anlageberatung

Geld & Recht

Wenn man etwas Geld übrig hat, dann überlegt man, was man damit machen könnte. Oftmals kommt einem dann der Gedanke, dass man das Geld anlegen könnte, um es auf diese Weise zu vermehren, beispielsweise um auf diese Art und Weise später mal seine Rente aufzubessern.

Doch in sehr vielen Fällen haben die Anleger ihr Geld mit solchen Immobilien- oder Fondsanlagen verloren. In den meisten Fällen wurde dem Anleger dabei vorgespiegelt, eine sichere Altersvorsorge ansparen zu können, ohne dafür über allzu viele Eigenmittel verfügen zu müssen. Die damit verbundenen Risiken wurden dem Anleger dabei nicht in der gebotenen Art erläutert, wenn das Thema Risiken überhaupt angesprochen wurde.

Oftmals sind diese Anlagen durch sogenannte „Haustürgeschäfte“ zustande gekommen. Der Vermittler oder das Unternehmen selbst haben dabei potentielle Anleger aufgesucht und ihnen die Anlage angepriesen. Entscheidend ist dabei, dass bei einem Haustürgeschäft dem Verbraucher ein Widerrufsrecht zusteht über das er auch bei Vertragsabschluss ordnungsgemäß unterrichtet werden muss. Dies ist in einigen Fällen nicht der Fall gewesen.

Ob nun im Einzelfall ein solches Haustürgeschäft vorgelegen hat, muss in jedem Fall gesondert geprüft werden. Hier kann keine pauschale Antwort gegeben werden. Sollte der Anleger nicht in der erforderlichen Art und Weise über sein Widerrufsrecht bei Vertragsschluss belehrt worden sein, so besteht auch heute noch die Möglichkeit, den Vertrag zu widerrufen.

Abgesehen vom Widerrufsrecht besteht auch die Möglichkeit, dass dem Verbraucher aufgrund einer fehlerhaften Anlageberatung ein Schadensersatzanspruch gegenüber dem Unternehmen zusteht. Ob dies der Fall ist, muss im Einzelfall geklärt werden. Hierzu sollte im Zweifel eine Rechtsberatung in Anspruch genommen werden.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Die Welt online

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 104.586 Beratungsanfragen

Ob mein Problem gelöst ist, kann ich erst in 3 Wochen beurteilen.

Gerhard Strauss, Frankreich

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Beratung.Meine Fragen wurden präzis,genau und für den Laien verständlich beantwortet. Vielen Dank!

Verifizierter Mandant