Widerruf der Aussetzung nach sechs Jahren Unterbringungsdauer im psychiatrischen Krankenhaus

Betreuungsrecht

Dauerte die später zur Bewährung ausgesetzte Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus - gegebenenfalls einschließlich der Zeiten einer Krisenintervention - bereits sechs Jahre, kommt der Widerruf der Aussetzung der Unterbringung nur unter den qualifizierten Voraussetzungen des § 67d Abs. 6 Satz 2 StGB in Betracht.

OLG Karlsruhe, 18.04.2018 - Az: 2 Ws 104/18

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom mdr Jump

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 102.021 Beratungsanfragen

Ich war sehr zufrieden.Alles super schnell über die Bühne gegangen.5 Sterne

Verifizierter Mandant

Waren erst sehr skeptisch uns mit unserem Problem an einen Onlineanwalt zu wenden. Aber wir müssen sagen, sind sehr angenehm überrascht worden. Ma ...

Verifizierter Mandant