Warnfunktion einer fehlerhaften Abmahnung

Arbeitsrecht

Damit eine Abmahnung ihre Warnfunktion erfüllt, ist die sachliche Berechtigung sowie die Frage, ob der Arbeitnehmer der Abmahnung den Hinweis entnehmen kann, dass der Arbeitgeber für den Wiederholungsfall die Kündigung erwägt, maßgeblich - auch dann, wenn die Abmahnung formell unvollkommen war. Der Arbeitnehmer kann der formellen Unwirksamkeit der Abmahnung nicht entnehmen, dass der Arbeitgeber das abgemahnte Verhalten billigt.

BAG, 19.02.2009 - Az: 2 AZR 603/07

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom mdr Jump

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 104.853 Beratungsanfragen

Sehr ausführlich, verständlich und auf den Punkt gebracht.

Verifizierter Mandant

Sehr ausführliche und detalierte Beratung. Ich war sehr zufrieden.

Verifizierter Mandant