Privatgespräche auf Arbeitgeberkosten

Arbeitsrecht

Hat der Arbeitgeber für Privatgespräche eine extra Ziffer in der Telefonalage eingerichtet um am Monatsende eine Abrechnung der für Privatgespräche entstandenen Telefonkosten zu ermöglichen, so kann ein Arbeitnehmer, der weiterhin die Kosten auf den Arbeitgeber überwälzt, indem er diese Ziffer nicht nutz, fristlos gekündigt werden.

ArbG Würzburg - Az: 1 Ca 1326/97

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom ZDF (heute und heute.de)

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 114.248 Beratungsanfragen

schnelle und ausführliche Antworten. Bin voll und ganz zufrieden. Werde Sie bestimmt wieder kontaktieren und auch weiterempfehlen. Bei Terminsache ...

Verifizierter Mandant

Sehr schnelle und qualifizierte Stellungnahme innerhalb 24 Stunden unter Angabe von Gerichtsurteilen in ähnlich gelagerten Fällen. Zeigt Handlungs ...

Reinhard Dust, Egestorf