Privatgespräche auf Arbeitgeberkosten

Arbeitsrecht

Hat der Arbeitgeber für Privatgespräche eine extra Ziffer in der Telefonalage eingerichtet um am Monatsende eine Abrechnung der für Privatgespräche entstandenen Telefonkosten zu ermöglichen, so kann ein Arbeitnehmer, der weiterhin die Kosten auf den Arbeitgeber überwälzt, indem er diese Ziffer nicht nutz, fristlos gekündigt werden.

ArbG Würzburg - Az: 1 Ca 1326/97

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von der Wirtschaftswoche

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 104.808 Beratungsanfragen

Ich möchte mich bei Frau Patrizia Klein für die rasche Antwort bedanken.

Giuseppe Ravi Pinto, Schweiz

ich habe mir schon gedacht, dass ich nur über eine freiwillige Vereinbarung eine Mietänderung erreichen kann. Aber so weiss ich wenigstens genau, ...

Verifizierter Mandant