Fürsorgepflicht des Arbeitgebers

Arbeitsrecht

Die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers ist eine Nebenpflicht aus dem Arbeitvertrag, der auf Seiten des Arbeitnehmers dessen Treuepflicht entspricht.

Zu unterscheiden sind als hauptsächliche Pflichtenkreise des Arbeitgebers:
  • Sicherung der Betriebsräume
  • Sicherung von eingebrachten Sachen
  • Arbeitsschutz
  • Beitragsabzug zur Sozialversicherung
  • Persönlichkeitsschutz
  • Der Gleichbehandlungsgrundsatz

Letzte Aktualisierung: 28.06.2018

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom WDR2 Mittagsmagazin

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 128.969 Beratungsanfragen

Bin mit der Beratung zufrieden. Rückfragen waren jetzt nicht nötig. Insofern kann ich nicht beurteilen, ob dies auch im Angebotspreis mit drin gew ...

Kai Stiglat, Bad Herrenalb

kurz und bündig und verständh6Blich beschrieben bravo und danke

Verifizierter Mandant