Tarifliche Monatsgehälter 2003 um 2,7% höher als im Vorjahr

Arbeitsrecht

Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes lag der Index der tariflichen Monatsgehälter der Angestellten im Jahr 2003 um 2,7% höher als vor Jahresfrist.

Überdurchschnittlich haben sich die tariflichen Monatsgehälter in der Luftfahrt (+ 3,3%) und in der Chemischen Industrie (+ 3,1%) erhöht. Bei den Gebietskörperschaften stiegen die Gehälter im Jahr 2003 um 2,7%, im Produzierenden Gewerbe und im Handel jeweils um 2,8%. Im Kreditgewerbe erhöhten sich die Gehälter um 2,6% und im Versicherungsgewerbe auf Grund einer Laufzeitverlängerung auf 15 Monate um 1,7%.

Quelle: PM Statistisches Bundesamt

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom Ratgeber WDR - polis

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,79 von 5,00) - Bereits 97.779 Beratungsanfragen

Klasse 1 Service! Ich werde weitere Dienstleistungen benutzen.

Verifzierter Mandant

sehr schnelle kompetente Beratung, sollte ich wieder mal eine Beratung benötigen, weiß ich jetzt schon wohin ich wende..machen Sie weiter so :-)))

Verifzierter Mandant