Kappungsgrenze in Schleswig-Holstein gesenkt

Mietrecht

Die Landesregierung hat eine Verordnung zur Absenkung der Kappungsgrenze beschlossen, so das in 15 Kommunen in Schleswig-Holstein Mieterhöhungen ab Dezember auf 15 Prozent in drei Jahren begrenzt sein werden. Die Verordnung tritt am 1.12.2014 in Kraft und gilt für fünf Jahre.

Die Kappungsgrenze gilt für die folgenden Kommunen:

  • Ahrensburg
  • Ammersbek
  • Bargteheide
  • Barsbüttel
  • Glinde
  • Helgoland
  • Hörnum
  • Kampen
  • List
  • Nebel
  • Sylt
  • Wedel
  • Wenningstedt-Braderup
  • Wentorf
  • Wyk auf Föhr

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom ZDF (heute und heute.de)

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 123.932 Beratungsanfragen

Ich war sehr zufrieden.Alles super schnell über die Bühne gegangen.5 Sterne

Verifizierter Mandant

Ich denke ich wurde gut beraten und der Anwalt hat seine Aufgabe sehr gut erfüllt.

Steffen Gayde, Rotthalmünster