Travelriskmangement

Arbeitsrecht

Anspruchsprüfung für € 79,95

Wer kennt es nicht, das Thema Sicherheit in fernen Ländern. Seine Angestellten sicher unterzubringen, bedeutet immer wieder eine Herausforderung für Unternehmen. Arbeitgeber sollen Geschäftsreisenden maximale Sicherheit bieten.

Dabei hat der Arbeitgeber, der seine Mitarbeiter auf Dienstreise schickt, dafür zu sorgen, dass dem Mitarbeiter kein körperlicher bzw. gesundheitlicher Schaden entstehen kann. Er hat sich vorher darüber zu informieren, wie sicher die Reisen sind und dann ggf. entsprechende Maßnahmen zu treffen. Doch immer wieder gibt es Anschläge auf Hotels mit Todesopfern und Verletzten, Unfälle, etc - wäre dies vom Arbeitgeber vermeidbar gewesen?

AnwaltOnline und der Sachverständige für Arbeitssicherheit Ulrich Jander, bekannt aus TV-Reportagen, prüfen die Chance auf Ihr Recht.

Eine Klage bei Gericht kann die erlittenen Schäden durch Schmerzensgeld eventuell wieder wettmachen. Sehr häufig versucht der Arbeitgeber die Angelegenheit herunterzuspielen, oder Ihnen die Schuld zu geben.

Forderungen geltend zu machen kann durchaus sinnvoll und vor allem erfolgreich sein. Bestimmte gesetzliche Fristen gibt zwar nicht, im Arbeitsvertrag können aber Ausschlussfristen vereinbart worden sein. Daher sollte man sich bei Zweifeln rechtzeitig um eine professionelle Meinung bemühen.

Natürlich lassen wir Sie anschließend nicht alleine - auf Wunsch vertreten wir Ihre Interessen außergerichtlich/gerichtlich. Die Pauschale wird dann verrechnet. Der Sachverständige für Arbeitssicherheit Ulrich Jander unterstützt Sie mit Erstellung eines Gutachtens und ggf. einer Prüfung der Gegebenheiten vor Ort.

Was erhalten Sie?

  • Prüfung des Schadensereignisses
  • Überprüfung der Einhaltung von Rechtsvorschriften, der Verkehrssicherungspflicht
  • Überprüfung auf Verjährung
  • Einschätzung Ihrer Erfolgsaussicht mit ausführlicher, individueller Stellungnahme
  • Einschätzung der zu erzielenden Entschädigung

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt. Ihre Daten und der Sachverhalt werden nicht veröffentlicht!

Wir akzeptieren: Überweisung, Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal

Rechtsschutzversichert? Dann müssen Sie sich um nichts kümmern - wir klären die Kostenübernahme mit Ihrer Versicherung für Sie (Abrechnung nach RVG)!

Wie können wir Ihnen helfen?


Bitte senden Sie auch Ihren Arbeitvertrag mit.

Ihre Anschrift

Hinweis:
Sie müssen sich um nichts kümmern - wir klären die Kostenübernahme mit Ihrer Versicherung für Sie!

* Pflichtfeld

Dieses Angebot gilt nur für Einzelverträge und nicht für fremdsprachige Verträge, Vertragsmuster oder nicht nach bundesdeutschem Recht geschlossene Verträge. In derartigen Fällen erhalten Sie ggf. ein individuelles Angebot. Im Falle eines besonders aufwendigen Falles oder bei besonders vielen klärungsbedürftigen Punkten behalten wir uns das Recht vor, ein individuelles Angebot zu erstellen.
Ob eine weitere Vertretung möglich ist, richtet sich nach dem Einzelfall. Eine aussergerichtliche Vertretung ist im Regelfall möglich, bei einer gerichtlichen Vertretung kommt es auch auf die räumliche Distanz zum zuständigen Gerichtsort an.

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt: aus 83.789 Beratungsanfragen

Danke für die Beratung, hat mir sehr geholfen, werde mich zurückhalten mit der homepage. mfg

Maier

Leider hat die Beratung wegen des hohen Andrangs etwas mehr als die versprochenen wenigen Stunden gedauert, als folge der Nachfrage kam sie aber d ...

Anonymer Nutzer