Wer unter Bäumen parkt, muss mit Astfall rechnen!

Verkehrsrecht

Beschädigen herabfallende Äste von Straßenbäumen ein unter diesen parkendes Fahrzeug, so haftet die Gemeinde nicht in jedem Fall für den Schaden. Werden die Bäume in angemessenen Abständen einer äußeren Gesundheitsprüfung unterzogen, so genügt dies der Verkehrssicherungspflicht. Das Restrisiko trägt der Parkende.

AG Frankfurt/Main, 28.09.2007 - Az: 31 C 1052/07-16

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom Ratgeber WDR - polis

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 128.873 Beratungsanfragen

Klasse 1 Service! Ich werde weitere Dienstleistungen benutzen.

Verifizierter Mandant

Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Hat alles wunderbar geklappt.

Verifizierter Mandant