Auch ohne Schuld zahlen?

Verkehrsrecht

Auch dann, wenn ein Verkehrsteilnehmer unschuldig an einem Schaden war, kann er dazu verpflichtet sein, einen Teil des Schadens zu übernehmen. Die begründet sich aus der Gefährdungshaftung, da eine Mithaftung nur bei höherer Gewalt ausgeschlossen ist. Grundsätzlich muß sich ein Autofahrer die von seinem Fahrzeug grundsätzlich

Um den ganzen Artikel lesen zu können müssen Sie sich oder kostenlos und unverbindlich registrieren.

Sie haben keinen Zugang und wollen trotzdem weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt - testen Sie uns kostenlos und unverbindlich

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Bild.de

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 128.873 Beratungsanfragen

Klasse 1 Service! Ich werde weitere Dienstleistungen benutzen.

Verifizierter Mandant

es ist gut, dass Sie die betreffenden Paragr. nennen, auf die man sich berufen kann. ich konnte aufgrund Ihrer Hilfe ein entspr. Schreiben an den ...

Verifizierter Mandant