Abschleppkosten, auch wenn der Wagen vor dem Abschleppen weggefahren wurde?

Verkehrsrecht

Auch dann, wenn ein Fahrzeugführer seinen verkehrswidrig abgestellten PKW weggefahren hat, bevor ein Abschleppvorgang beendet ist, können die Kosten für die Tätigkeit des polizeilich gerufenen Abschleppunternehmers verlangt werden. Dies gilt auch für den Fall, dass nach Abbruch des Abschleppvorgangs ein anderes Fahrzeug abgeschleppt wird.

VG Koblenz, 10.11.2008 - Az: 3 K 416/08

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von Die Welt online

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 126.004 Beratungsanfragen

Eine hervorragende Möglichkeit, seinen eigenen Standpunkt juristisch überprüfen zu lassen, so daß Ärger und unnötige Kosten vermieden werden! Viel ...

Michael J. Rittel, Möhnesee

Kompetente Beratung, kurze Reaktionszeiten.

Verifizierter Mandant